IGEL-Leistungen

 

IGEL (= Individuelle Gesundheitsleistungen) 

Dies sind ärztliche Leistungen, die nicht von den gesetzlichen und teilweise von den privaten Krankenkassen getragen werden. Sollten diese Leistungen bei Ihnen sinnvoll sein, können diese auf Grundlage der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) angeboten werden. 

  • Verkleinerung der Nasenmuscheln mit dem Laser, beispielsweise bei eingeschränkter Atmung durch die Nase
  • Behandlung des Schnarchens
    (bei Patienten mit nächtlichen Atempausen (= Schlafapnoe) wird die Behandlung üblicherweise durch die Krankenkassen getragen)
  • Tauchmedizinische Vorsorgeuntersuchung
  • Plastisch-kosmetische Operationen oder Behandlungen
  • Tumorvorsorgeuntersuchungen mit endoskopischer Untersuchung und digitaler Video- oder Bilddokumentation
  • (Tumornachsorgeuntersuchungen bei Tumorpatienten werden selbstverständlich durch die        Krankenkassen getragen)

Alle diese Untersuchungen werden erst nach einem ausführlichen ärztlichen Gespräch und schriftlicher Aufklärung über den entsprechenden Leistungsumfang durchgeführt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen