Gleichgewichtsstörungen

 

IMG 5103 167kb

Schwindeldiagnostik

Das Gleichgewichtsorgan des Menschen liegt im Innenohr neben der Hörschnecke, noch hinter dem Trommelfell und dem Mittelohr.

Um die Ursache von Schwindel im Bereich des Gleichgewichtsorganes zu untersuchen, können wir, neben der Untersuchung des Hörorganes und des Hörnerves, eine computergestützte Gleichgewichtsuntersuchung (Videonystagmographie) durchführen.

Hierbei stehen uns Dank modernster Medizintechnik eine Brille mit eingebauten Infrarotkameras zur Verfügung.  Diese können anhand der Bewegungen der Augen als Ausdruck der Aktivität der Gleichgewichtsorgane computergestützt seitengetrennt registriert werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.